Das Naturwunder, Teil 3 – Cataratas de Iguazú

Heiligabend und Weihnachten verbrachten wir sozusagen im Dschungel, bei den Iguazú-Fällen im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay. Ein Riesenspektakel (leider fehlt hier die Tonspur…)!

Iguazú Wasserfälle #1
Iguazú Wasserfälle #1
Iguazú Wasserfälle #2
Iguazú Wasserfälle #2
Iguazú Wasserfälle #3
Iguazú Wasserfälle #3
Iguazú Wasserfälle #4
Iguazú Wasserfälle #4
Iguazú Wasserfälle #5
Iguazú Wasserfälle #5

Auch hier wieder jede Menge eigenartige Tiere. Neben unzähligen Vögeln, Schmetterlingen, Insekten und Echsen hat der (das?) waschbärähnliche Coati (auf deutsch korrekt: “südamerikanischer Nasenbär”) mehrmals unseren Weg gekreuzt.

Coati
Coati

Und im Vogelpark auf der brasilianischen Seite sahen wir exotische Vögel und sprechende Papageien.

Tukan
Tukan

Es sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass das Restaurant La Rueda das klar beste in Puerto Iguazú ist, sowohl in Sachen Fleischqualität wie auch Interior Design.

Das war’s für den Moment mit Berichten über landschaftliche und natürliche Schönheiten. Als nächste Stationen unserer Reise folgen ein paar Städte: Zuerst nochmals Buenos Aires, dann Miami, Hongkong und schliesslich Singapur.

Wir wünschen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch, und melden uns 2011 wieder.

3 thoughts on “Das Naturwunder, Teil 3 – Cataratas de Iguazú”

    1. Ciao Walter – fuer’s Marina Bay Sands hat es zeitlich nicht mehr gereicht. Wir waren dafuer in der New Asia Bar zuoberst im Swissotel. Ebenfalls sehr eindruecklich.

  1. Salü Zämu
    schöni Fotos heider…
    Ich wünschu eiw 2 ein guete Rutsch ins Jahr 2011
    und witerhin schöni Reis
    liebs Grüessji üsem Wallis
    Karin und Family

Comments are closed.